Natürlich - Tiergerecht

Denn die Natur kennt immer einen Weg

Luna, Meggie und Maddy

 19.12.2016

Liebe Sandra,

Nachdem du meinem Maddy so wunderbar helfen konntest, kamen nun auch meine Katze Meggie und mein Hund Luna in den Genuss dich kennen zu lernen.

Bei Meggie war es sehr dramatisch. Sie ist schon 14 Jahre alt und hat in kürzester Zeit so abgebaut, dass ich schon dachte, dass sie nicht mehr lange bei uns sein wird. Sie war apathisch, und anteilnahmslos. Außerdem wurde sie immer dünner. Nach der Futterumstellung und deinem Therpieplan ging es ihr schon nach kurzer Zeit wieder richtig gut. Und sie fing wieder an mich anzumiauen.

Dann kam auch endlich Luna in den Genuss dich kennen zu lernen. Sie kratzt sich immer sehr stark, und hat sehr schuppiges Fell. Bisher hat nichts wirklich eine Besserung gebracht. Dank dir weiß ich jetzt warum Lunas Fell so aussieht und weiß was sie verträgt und was nicht. Das beruhigt unheimlich. Zum ersten Mal in Lunas leben habe ich auch erfahren was sie nicht mag 🙈😂 Basenpulver schmeckt gar nicht 😂😂 Der Juckreiz ist schon besser geworden. Und ich bin zuversichtlich dass sich ihr Fell auch bald erholen wird. Ich danke dir vielmals und ich halte dich natürlich auf dem laufenden.

Gestern Abend hast du mich und Maddy dann nochmal besucht und uns die Equikinetik erklärt. Es hat uns beiden wirklich großen Spaß gemacht. Maddy war die ganze Zeit nur am abkauen. Wirklich schön.

Es ist immer wieder toll wenn du uns besuchen kommst. Und du bist bei all meinen Tieren und bei mir immer gerne gesehen.

Viele liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit Eva Bildbeschreibung Bildbeschreibung Bildbeschreibung